Hurra, November! Mit der AK Oberösterreich günstig Kultur genießen

Neben Nebel, Kälte und Regen bringt der November auch Erfreuliches: AK-Mitglieder zahlen für alle Events des AK-Kulturprogramms nur 10 Euro pro Ticket. Museen können um nur einen Euro besucht werden, Kinder gehen dort überhaupt gratis mit. Zu den Ausstellungshighlights in den Museen gibt es heuer erstmals Spezialführungen. Der Vorverkauf hat begonnen und die Nachfrage ist wie jedes Jahr sehr groß. Daher: Rasch Tickets sichern!

Kunst und Kultur günstig genießen

Hochkarätige Kulturveranstaltungen zu sensationellen Preisen, das ermöglicht die Arbeiterkammer ihren Mitgliedern seit Jahren mit dem „Kulturmonat November“. AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer: „Unser Programm im Kulturmonat November ist breit gefächert. Da ist für jeden Geschmack und für jede Altersgruppe etwas dabei.“ 

Konzerte, Theater oder Kabaretts – für alle Veranstaltungen zahlen AK-Mitglieder gegen Vorweis ihrer AK-Leistungskarte nur zehn Euro Eintritt im November. Museen können sogar um nur einen Euro besucht werden, Kinder gehen dort überhaupt gratis mit. 

Museen mit Sonderführungen

Heuer gibt es in den teilnehmenden Museen erstmals Sonderführungen zu den Ausstellungs-Highlights – etwa im Schlossmuseum Linz: 

  • Zur aktuellen Ausstellung „Zwischen den Kriegen“ werden exklusiv für AK-Mitglieder Spezialführungen zum Thema „Der demokratische Neubeginn“ angeboten.
  • Gemeinsam mit dem Ars Electronica Center (AEC) zeigt das Schlossmuseum in einem Sonderprogramm den Mauerbacher Meteoriten. 
  • Das AEC bietet außerdem noch Highlight-Führungen (ein Überblick über alle Ausstellungsbereiche) und Family-Tours (erlebnisreiche Reisen für Kinder und Erwachsene durch das Museum, gespickt mit aufregenden Gedanken rund um die Zukunft unserer Welt) an. 
  • Lentos und Nordico locken mit ausgewählten Führungen zur Ausstellung „Wer war 1968?“ 
  • Das Museum Arbeitswelt in Steyr hat zu seiner Dauerausstellung „Arbeit ist unsichtbar“ eine „kleine Geschichte zur Arbeitszeit“ vorbereitet inklusive eines Blicks in die digitale Zukunft. 

Achtung

Begrenzte Teilnehmerzahlen bei den Spezialführungen, daher bitte unbedingt rasch anmelden!

Günstiger zu AK-Veranstaltungen

Die Kulturmonat-November-Ermäßigungen gelten natürlich auch für die AK-eigenen Veranstaltungen in Linz - etwa in der AK-Zentrale und im AK-Bildungshaus Jägermayrhof. Mit dabei sind auch noch weitere Kooperationspartner, wie die Local-Bühne Freistadt, der Kultur.Park.Traun mit dem Schloss und der Spinnerei, das Theater Phönix sowie der Posthof mit dem Ahoi Pop!- und dem Kleinkunstfestival.

Leistungskarte nicht vergessen

Tickets gibt es bei den Veranstaltern. Beim Kauf einfach die AK-Leistungskartennummer angeben oder die Karte vorweisen! Die AK-Leistungskarte gibt es auch als kostenlose App unter mobile-pocket.com fürs Smartphone.

Kontakt

Kommunikation
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz
TEL: +43 50 6906 2182
E-MAIL: kommunikation@akooe.at

Folgen Sie uns auf twitter
Liken Sie uns auf Facebook

Unser Programm im Kulturmonat November ist breit gefächert. Da ist für jeden Geschmack und für jede Altersgruppe etwas dabei.

AK-Präsident Johann Kalliauer

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum