Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Musterbriefe Konsumentenschutz

Bankgeschäfte & Versicherung

Bearbeitungskosten für Gratis-Onlineanfrage

Wenn für Gratis-Online-Anfragen Bearbeitungskosten verrechnet werden.

Einspruch gegen Kreditkartenabrechnung

Wenn Sie mit dem Inhalt eines Kontoabschlusses (Monatsrechnung) nicht einverstanden sind, erheben Sie fristgerecht dagegen Einspruch.

Falscher Kontoauszug

Bei nicht autorisierten oder fehlerhaft ausgeführten Zahlungsaufträgen muss der Konsument diese unverzüglich rügen, um eine Berichtigung zu erwirken.

Kündigung der Eigenheimversicherung wegen Veräußerung

Der Erwerber der versicherten Liegenschaft kann die Versicherung binnen 1 Monat ab Erhalt des Grundbuchbeschlusses kündigen.

Kündigung der Haushaltsversicherung wegen Übersiedlung

Wenn Sie Ihre Haushaltsversicherung wegen Umzug auflösen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie noch vor dem Umzug kündigen.

Kündigung einer Versicherung

Verträge, die für eine Dauer von mehr als drei Jahren abgeschlossen wurden, können Kosumenten erstmals zum Ende des dritten Jahres und dann jährlich kündigen.

Kündigung KFZ-Haftpflichtversicherung

Kündigung zum Ende des laufenden Versicherungsjahres.

Kündigung KFZ-Haftpflichtversicherung wegen Prämienerhöhung

Wenn die Versicherung die Prämien erhöht, können Sie die Versicherung kündigen.

Rücktritt Bank- und Versicherungsverträge (Fernabsatz: z.B. abgeschlossen per Bestellschein, Internet, Telefon)

Grundsätzlich kann der Verbraucher binnen 14 Tagen ab Vertragsabschluss vom Vertrag zurücktreten. Bei Lebensversicherungen beträgt die Frist 30 Tage.

Rücktritt Finanzsanierung

Irrtum bei Vertragsabschluss, aufgrund dessen man berechtigt ist, die getroffene Vereinbarung anzufechten und den Rücktritt zu erklären.

Rücktritt Kreditvertrag

Für Kreditverträge, die seit dem 11.6.2010 abgeschlossen wurden, sieht der Gesetzgeber grundsätzlich ein Rücktrittsrecht vor.

Rücktritt Lebensversicherung

Der Versicherungsnehmer kann binnen 30 Tagen nach seiner Verständigung vom Zustandekommen des Vertrages vom Vertrag zurücktreten.

Rücktritt Versicherung

Für Versicherungsverträge besteht ein 14-tägiges allgemeines Rücktrittsrecht, das ohne Angabe von Gründen ausgeübt werden kann.

Rücktritt vom kreditfinanzierten Geschäft

Tritt der Konsument vom Kreditvertrag zurück, so hat er das Recht auch von dem damit finanzierten Kauf oder finanzierten Dienstleistung zurückzutreten

Sperrgebühr für Kredit- oder Bankomatkarte

Ihnen wurde zu Unrecht eine Gebühr für das Sperren Ihrer Kredit- oder Bankomatkarte verrechnet? Mit diesem Musterbrief fordern Sie Ihre Geld zurück.

Bauen & Wohnen

Baumängel - Gewährleistung

Bestehen am Bauwerk Mängel, können Sie diese aus der gesetzlichen Gewährleistung gegen den Unternehmer geltend machen.

Kostenvoranschlag - Überschreitung

Inhaltlich ist zwischen Pauschalpreisvereinbarung, verbindlichem und unverbindlichem Kostenvoranschlag sowie einer Kostenschätzung zu unterscheiden.

Kündigung des Mietvertrags

Wenn ein Mietverhältnis beendet wird, sollte mittels eingeschriebenen Briefs mit Rückschein gekündigt werden.

Lieferverzug

Wenn der Unternehmer nicht zum vereinbarten Zeitpunkt liefert, muss der Konsument das nicht einfach hinnehmen.

Mietzinsreduktion

Sie haben ein Recht auf Mietzinsreduktion, wenn Ihre Wohnung nicht mehr so, wie im Mietvertrag vereinbart, bewohnbar ist. So machen Sie sie geltend!

Rückforderung Kaution

Nach Ende des Mietvertrages hat der Vermieter dem Mieter die Kaution samt Zinsen unverzüglich zurückzustellen.

Rücktritt Immobiliengeschäft

Der Rücktritt kann erklärt werden bei Wohnungsmiet- bzw. Kaufverträgen sowie bei Kauf eines Einfamilienhauses oder eines Baugrundes.

Schaden an der Heiztherme

Erklärung der Mietzinsbefreiung aufgrund eines nicht verschuldeten Defekts an der Gastherme.

Schadenersatz

Wenn Sie durch das Verschulden eines Anderen zu Schaden kommen, können Sie Anspruch auf Schadenersatz stellen. Der Anspruch muss belegbar sein.

Schimmel in der Wohnung

Erklärung der Mietzinsbefreiung aufgrund nicht verschuldeter Schimmelbildung im Mietobjekt.

Übernahmeprotokoll

Nachdem es immer wieder zu Problemen bei der Rückstellung von Wohnungen kommt, ist es besonders wichtig "Beweise" zu sichern.

Widerspruch Smart Meter

Die alten Drehstromzähler werden derzeit durch neue, elektronische Zähler oder „Smart Meter“ ersetzt. Hier ein Musterbrief wenn Sie dem widersprechen.

Handy - Telefon - Internet

Einspruch gegen Telefon/Internetrechnung

Bevor ein Schlichtungsverfahren bei der RTR GmbH eingeleitet werden kann, müssen Sie Einspruch gegen die Rechnung erheben.

Gewährleistung

Wenn Sie eine Ware kaufen, können Sie davon ausgehen, dass diese vereinbarungsgemäß und fehlerfrei an Sie übergeben wird.

Rücktritt Internetfalle

Auf der Website wurde nicht klar auf die Entgeltpflicht hingewiesen, daher ist kein gültiger Vertrag zustande gekommen.

Rücktritt von Bestellungen per Katalog/Bestellschein, Internet, Telefon

Der Konsument hat ein Rücktrittsrecht bei Verträgen, die ohne persönliche Begegnung der Vertragsparteien im Fernabsatz abgeschlossen wurden.

Sonderkündigung Telekommunikationsvertrag

Kündigung eines Telekommunikationsvertrages wegen nicht ausschließlich begünstigender Änderung der Vertragsbedingungen

Vertragskündigung (unbestimmte Dauer)

Wenn Ihnen der genaue Kündigungszeitpunkt nicht klar ist, empfiehlt es sich, die Kündigung „zum frühest möglichen Zeitpunkt“ auszusprechen.

Kauf & Dienstleistung

Abgelaufene Gutscheine

Eine Befristung der Gutscheine auf zwei Jahre oder weniger ist ungültig.

Bearbeitungskosten für Gratis-Onlineanfrage

Wenn für Gratis-Online-Anfragen Bearbeitungskosten verrechnet werden.

Gewährleistung

Wenn Sie eine Ware kaufen, können Sie davon ausgehen, dass diese vereinbarungsgemäß und fehlerfrei an Sie übergeben wird.

Inkassoforderung

Inkassoforderung

Kostenvoranschlag - Überschreitung

Inhaltlich ist zwischen Pauschalpreisvereinbarung, verbindlichem und unverbindlichem Kostenvoranschlag sowie einer Kostenschätzung zu unterscheiden.

Lieferverzug

Wenn der Unternehmer nicht zum vereinbarten Zeitpunkt liefert, muss der Konsument das nicht einfach hinnehmen.

Minderjährige - Geschäft unwirksam

Das Ausmaß der Geschäftsfähigkeit richtet sich bei Kindern und Jugendlichen nach dem Alter

Rücktritt vom Haustürgeschäft oder Werbeveranstaltung

Konsument hat seine Vertragserklärung außerhalb der Geschäftsräumlichkeiten des Unternehmers abgegeben und kann somit den Rücktritt erklären.

Rücktritt von Bestellungen per Katalog/Bestellschein, Internet, Telefon

Der Konsument hat ein Rücktrittsrecht bei Verträgen, die ohne persönliche Begegnung der Vertragsparteien im Fernabsatz abgeschlossen wurden.

Unerbetene Werbezusendung

Wenn Sie keine persönlich adressierten Werbezusendungen per Post möchten, können Sie sich in die sogenannte “Robinson-Liste“ eintragen lassen.

Vertragskündigung (unbestimmte Dauer)

Wenn Ihnen der genaue Kündigungszeitpunkt nicht klar ist, empfiehlt es sich, die Kündigung „zum frühest möglichen Zeitpunkt“ auszusprechen.

Vertragsverlängerungsklausel

Eine wirksame Vertragsverlängerung liegt nicht vor, wenn man vor Beginn der Kündigungsfrist nicht nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen wurde.

Reisen

Abgelaufene Gutscheine

Eine Befristung der Gutscheine auf zwei Jahre oder weniger ist ungültig.

Berlin Direkt Versicherung

Ihr Vertrag verlängert sich ganz automatisch um ein weiteres Jahr? Hier können Sie sich gegen die Zahlung der Prämie wehren.

Fluggastrechte bei Annullierung

Für den Fall, dass ein Flug abgesagt wird, haben Passagiere Ansprüche, die eingefordert werden können.

Fluggastrechte bei Überbuchung

Bei Nichtbeförderung z.B. wegen Überbuchung haben Sie Anspruch auf Entschädigung.

Fluggastrechte bei Verspätung

Bei einer Verspätung ab 5 Stunden kann der Konsument von der Buchung zurücktreten und die Rückerstattung des Ticketpreises verlangen.

Reisereklamation

Bei Preisminderung haben Sie ebenso wie bei Schadenersatz wegen entgangener Urlaubsfreude Anspruch auf Geldersatz. Sie müssen sich daher nicht mit einem Gutschein begnügen.

Rückforderung von Steuern und Gebühren

Rückforderung von Steuern und Gebühren bei Stornierung einer Flugreise.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK