Lehrgang: In Bewegung!

Lehrgang für gewerkschaftliches und zivilgesellschaftliches Engagement

Inhalt

Da müsste „man“ unbedingt mal was tun! Viele unserer Kollegen/-innen engagieren sich in diesen Zeiten politischer und gesellschaftlicher Umbrüche mit vollem Einsatz, um soziale Rückschritte oder den Verlust zentraler Arbeitnehmerrechte abzuwehren. Sie unterstützen Kampagnen unserer Interessenvertretungen oder setzen gemeinsam mit anderen vor Ort Initiativen für eine gerechte und positive Entwicklung unserer Gesellschaft.

Klar ist: Nur wenn viele Menschen gemeinsam Verantwortung übernehmen, können aktuelle und zukünftige Herausforderungen besser bewältigt werden.

  • Doch wie entwickeln wir Visionen für ein gutes Leben für Alle?
  • Wie gewinnen wir dafür Mitstreiter/-innen?
  • Wie bleiben wir nachhaltig politisch aktiv, ohne dabei kaputt zu gehen?
  • Und wie vermitteln wir unsere Anliegen trotz begrenzter Ressourcen in der Öffentlichkeit?

Im Mittelpunkt des Lehrgangs stehen die Vermittlung von Werkzeugen der Selbstorganisierung sowie der Austausch über die eigenen Erfahrungen der Teilnehmer/-innen.

Ziele

  • Kennenlernen und Vermittlung von Skills und Methoden für Selbstorganisierung
  • Reflexion von Gruppenprozessen und der eigenen Rolle in Gruppen
  • Auseinandersetzung mit effektiver Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
  • Verantwortungsvoller Umgang mit den eigenen Ressourcen und jenen der anderen Engagierten
  • Stärkung der politischen Handlungsfähigkeit, der Zivilcourage und des Auftritts im öffentlichen Raum
  • Erfahrungsaustausch mit engagierten Akteuren/-innen

Zielgruppen

  • Betriebsratsmitglieder
  • Gewerkschaftsfunktionäre/-innen
  • Mitglieder von Personalvertretungen

Trainerteam

Trainerteam des „Bureau für Selbstorganisierung“
www.selbstorganisierung.at

  • Rainer Hackauf
  • Edith Meinhart
  • Florian Reiter
  • Julia Schriffl
  • Philipp Sonderegger
  • Sandra Stern
  • Alexandra Strickner
  • Karin Walther 

Veranstaltungsort

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98, 4020 Linz

Termine

Informationsabend

20.11.201917:00 - 19:00 Uhrfür alle Teilnehmer/-innen

Module

jeweils 1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
jeweils 2. Tag: 09:00 bis 13:00 Uhr

Modul 103.02.2020
- 04.02.2020
Mein Bild von einer besseren Welt:
Visionen als Basis für gesellschaftliche
Veränderung
Modul 204.03.2020
- 05.03.2020
Nachhaltiger Aktivismus:
politisch aktiv, ohne kaputt zu gehen
Modul 330.03.2020
- 31.03.2020
Vom "Ich" zum "Wir": 
Arbeiten in und mit selbstorganisierten
Gruppen
Modul 4 20.04.2020
- 21.04.2020
Geschichten, die die Welt verändern:
"Framing" und "Storytelling" unter der
Lupe

Nähere Infos

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Kompetenzzentrum Betriebliche Interessensvertretung
Team Bildungszentrum
Römerstraße 98, 4020 Linz
Claudia Schwarz
TEL: +43 50 6906 5415
E-MAIL: anmeldung.jaegermayrhof@akooe.at

Logo ÖGPB © -, www.politischebildung.at

Anmeldung

Interessierte wenden sich bitte bis Ende Oktober 2019 an ihre zuständige Gewerkschaft oder den ÖGB OÖ.

Kontakt

Kontakt

AK Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98, 4020 Linz
TEL: +43 732 770363 0
E-MAIL: jaegermayrhof@akooe.at

Nähere Infos

AK-Bildungshaus Jägermayrhof
Kompetenzzentrum Betriebliche Interessensvertretung
Team Bildungszentrum
Römerstraße 98, 4020 Linz
Claudia Schwarz
TEL: +43 50 6906 5415
E-MAIL: anmeldung.jaegermayrhof@akooe.at

Logo ÖGPB © -, www.politischebildung.at

Anmeldung

Interessierte wenden sich bitte bis Ende Oktober 2019 an ihre zuständige Gewerkschaft oder den ÖGB OÖ.
  • © 2020 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum