12.09.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK-Bildungshaus Jägermayrhof wirtschaftet nachhaltig

Die Nähe zur Natur spiegelt sich auch in unserem Energieversorgungskonzept wider.

Es setzt zu 100 Prozent auf nachhaltige Energieträger: 

  • Pelletsheizung 
  • Wärmepumpen
  • Solar- und Photovoltaikanlagen 
  • ÖKO-Strom 

Die Generalsanierung des AK-Bildungshauses Jägermayrhof wurde vom Klima- und Energiefonds der Bundesregierung gefördert. 

Die Umwelt schonen

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt ist uns in allen Bereichen des Hauses wichtig: Nachfüllbare Seifenspender, variabler Handtuchwechsel, verpackungsarmes Frühstücksbuffet, Mülltrennung, Stromkopplung mit der Zimmerkarte. 

Die Küche und die Gastronomie bemühen sich um Einkauf regionaler Produkte und um einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln.

Die Tiefgarage verfügt über eine Ladestation für E-Bikes und Elektroautos. 

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK