Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Grundausbildung für Betriebsrat und Personalvertretung

Die Grundausbildung für Mitglieder und Ersatzmitglieder der Betriebsratsgremien und der Personalvertretungen wird in Kooperation mit dem ÖGB und den Gewerkschaften durchgeführt. Sie verfolgt zum einen das Ziel, neu gewählte Arbeitnehmervertreter/-innen für Entwicklungen in der Gesellschaft zu sensibilisieren. Zum anderen wird Handlungskompetenz vermittelt, welche dazu befähigt, Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben und Dienststellen zu beraten, deren Interessen zu organisieren und sie gegenüber den Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern zu vertreten.

Die Klärung der Rolle und Funktion der Arbeitnehmervertretung sowie die Vermittlung von grundlegendem „Handwerkszeug“ spielen eine zentrale Rolle. Die Ausbildung umfasst drei aufeinander abgestimmte Module und vollzieht sich im Wesentlichen in 3 einwöchigen Seminaren. Darüber hinaus werden aber auch einzelne Bausteinelemente von 1 bis 3-tägiger Dauer angeboten.

Seminarinhalte
Die Seminarinhalte der Module werden aufgrund branchenspezifischer Unterschiede modifiziert angeboten. 

Seminar-Orte
Unsere Seminar-Orte sind Linz, die Gästehäuser Bad Ischl, St. Gilgen und Mondsee sowie die AK-Bezirksstellen.

Info & Anmeldung
Für nähere Informationen und Anmeldung zu den Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die durchführende Organisation, die jeweils bei den Veranstaltungen angegeben ist:

Modul 1 - Einsteigerseminare


  • Anknüpfen am Erfahrungsstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Der Interessengegensatz
  • Geschichte der österreichischen Arbeiterbewegung
  • Die Interessenvertretungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Einführung in das österreichische Arbeitsrecht

Seminarziele
Nach Abschluss des Modul 1 haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein klares Rollenverständnis ihrer Tätigkeit. Der Aufbau und die Aufgaben ihrer Interessenvertretungen sind bekannt und sie verfügen über Orientierungswissen im österreichischen Arbeitsrecht. Es entwickeln sich Perspektiven zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis.

Zielgruppe 
Neu gewählte Arbeitnehmervertreter/-innen und solche, die noch kein Grundseminar besucht haben.

Termine

DatumSeminarOrtInfo & Anmeldung
28.08.2017
- 01.09.2017
JugendkursLinzGPA-djp
08.09.2017
- 10.09.2017
Ersatzbetriebsratskurs 3Bad IschlGPA-djp
11.09.2017
- 15.09.2017
Basiskurs 1a*LinzGPA-djp
18.09.2017
- 19.09.2017
Grundseminar Modul 1bLinzyounion
25.09.2017
- 29.09.2017
BR 1 Wir steigen einLinzPRO-GE
02.10.2017
- 06.10.2017
Basiskurs 1a**MondseeGPA-djp
09.10.2017
- 13.10.2017
Jugend Stufe 1St.GilgenPRO-GE
09.10.2017
- 11.10.2017
Wir steigen ein, 1. TeilVöcklabruckVÖGB
16.10.2017
- 18.10.2017
Basiskurs 1b*LinzGPA-djp
16.10.2017
- 18.10.2017
Wir steigen ein, 1. TeilKirchdorfVÖGB
06.11.2017
- 10.11.2017
BR1 - Wir steigen einLinzPRO-GE
06.11.2017
- 08.11.2017
Wir steigen ein, 1.TeilBraunauVÖGB
06.11.2017
- 08.11.2017
Wir steigen ein, 2.TeilVöcklabruckVÖGB
06.11.2017
- 08.11.2017
Basiskurs 1b**St.GilgenGPA-djp
13.11.2017
- 15.11.2017
Wir steigen ein, 2. TeilKirchdorfVÖGB
13.11.2017
- 17.11.2017
Basiskurs 1a***LinzGPA-djp
27.11.2017
- 29.11.2017
Wir steigen ein, 2.TeilBraunauVÖGB
27.11.2017
- 29.11.2017
Basiskurs 1b***LinzGPA-djp

*      1a und 1b sind nur gemeinsam buchbar!
**     1a und 1b sind nur gemeinsam buchbar!
***   1a und 1b sind nur gemeinsam buchbar!

Modul 2 - Aufbauseminare



  • Anknüpfen an Erfahrungen aus der Zeit nach dem Grundseminar Modul 1
  • Die innere Organisation der Betriebsratsarbeit (Sitzungen, Beschlüsse, ...)
  • Die Befugnisse der Arbeitnehmerschaft (Mitwirkung, Mitbestimmung)
  • Wie führe ich mit Kolleginnen und Kollegen ein Gespräch, wie kann ich argumentieren?  

Seminarziele 
Nach Abschluss des Modul 2 besitzen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweiterte arbeitsrechtliche Kenntnisse und wissen um ihre Fähigkeiten in Argumentation und Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen.

Zielgruppe
Arbeitnehmervertreter/-innen, die bereits das Grundseminar Modul 1 absolviert haben.

Termine

DatumSeminarOrtInfo & Anmeldung
25.09.2017
- 27.09.2017
Aufbauseminar 
Modul  2, 1.Teil
LinzGÖD
25.09.2017
- 29.09.2017
Basiskurs 2Bad IschlGPA-djp
02.10.2017
- 06.10.2017
BR 2 - Wir bestimmen mitLinzPRO-GE
09.10.2017
- 11.10.2017
Grundseminar Modul 2LinzVIDA
09.10.2017
- 13.10.2017
Basiskurs 2LinzGPA-djp
16.10.2017
- 17.10.2017
Aufbauseminar
Modul 2, 2.Teil
LinzGÖD
20.11.2017
- 24.11.2017
BR 2 – Wir bestimmen mitLinzPRO-GE
11.12.2017
- 15.12.2017
Basiskurs 2LinzGPA-djp

Modul 3 - Aufbauseminare


  • Anknüpfen am Erfahrungsstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Wirtschaftliche Mitbestimmung
  • Rhetorische Kommunikation

Seminarziele 
Nach Abschluss von Modul 3 sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen, verfügen über Kenntnisse in der Kommunikation und haben auch erste Trainings absolviert.

Zielgruppe
Arbeitnehmervertreter-/innen, die bereits das Aufbauseminar Modul 2 absolviert haben.

Termine

DatumSeminarOrtInfo & Anmeldung
20.09.2017Kind & BerufLinzGPA-djp
13.11.2017
- 17.11.2017
Unsere Praxis Lohn-
und Gehaltsverrechnung
Bad HofgasteinPRO-GE
22.11.2017
- 24.11.2017
Spezialkurs FrauenLinzGPA-djp
27.11.2017
- 01.12.2017
Unsere Praxis
Strategische Gesprächsführung
MondseePRO-GE
29.11.2017
- 30.11.2017
Spezialkurs
Gesundheit / Soziale Berufe
LinzGPA-djp

 

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK