28.03.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Mit dem Fahrrad zur Arbeit - in jeder Hinsicht ein Gewinn!

Oberösterreich radelt zur Arbeit - radeln auch Sie mit!
Der tägliche Weg zur oder von der Arbeit kann oft mit dem Fahrrad bewältigt werden. Es braucht nur ein wenig Motivation, um aufs Rad zu steigen und damit zur Arbeit zu fahren. Deshalb gibt’s im Mai die von der AK unterstützte Aktion "Oberösterreich radelt zur Arbeit". 

Radfahren verbessert die persönliche Fitness, Sie weichen dem Stau aus, schonen die Umwelt und sparen Benzin und Diesel. Wenn Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen zusammenschließen stärkt das nicht zuletzt den Teamgeist. Also: Mitradeln und attraktive Preise gewinnen!

Mitmachen, Fitness stärken und gewinnen!

Einzelpreise

Jede/r kann gewinnen! Den ganzen Mai über werden attraktive Einzelpreise durch die Radlobby verlost. Am Ende der Aktion winkt eine attraktive Radtour als Hauptpreis.

Das können Sie gewinnen:
 
Smartphone-Halter fürs Fahrrad © bike citizens, -

Die ersten 500 AK-Mitglieder, die sich auf "Oberösterreich radelt zur Arbeit" mit ihrer AK-Leistungskartennummer registrieren, erhalten je einen Smartphonehalter inklusive App für das Fahrrad.


Teampreise

Bilden Sie Teams aus 2 bis 4 Kolleginnen und Kollegen, die den ganzen Mai an möglichst vielen Arbeitstagen Rad-Kilometer sammeln. Damit tut man nicht nur der eigenen Gesundheit Gutes, es gibt auch attraktive Preise zu gewinnen: Am besten gleich hier mit der AK-Leistungskartennummer bei „Oberösterreich radelt zur Arbeit“ anmelden und mitmachen.

Das können Sie gewinnen:
Fahrradanlehnbügel von innovametall © innovametall, -

1 Fahrradanlehnbügel "Mobil" von INNOVAMETALL
mit Platz für 6 Fahrräder

Schreiben Sie an radeltzurarbeit@akooe.at mit Betreff "Radbügel gewinnen" warum gerade Ihr Betrieb eine neue Fahrrad-Abstellanlage braucht. Schicken Sie uns ein Foto, wo die neue Anlage aufgestellt werden soll und die Bestätigung zur Aufstellerlaubnis (=Zustimmung der Geschäftsführung für die Errichtung an einem geeigneten Platz [3 x 4 Meter] auf dem Betriebsgelände). 

Teilnahmeschluss: 31.05.2018

Radtrikots von Löffler © Firma Löffler, -
Radhose von Löffler © Firma Löffler, -

3 x 4 hochwertige Rad-Dressen von Löffler

Fotowettbewerb

Wer von seinem Radlerteam, von den Kollegen/-innen oder von sich selbst ein Foto auf nachrichten.at/AK-radfotos hochlädt, kann einen dieser tollen Preise gewinnen:

Hinweis
  • Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist von 09.04.2018 bis 25.05.2018 möglich. 
Das können Sie gewinnen:
Radeln am Bodensee © Marlene Hackl, Donau Touristik
1. Preis:
Radreise für 2 Personen an den Bodensee
Rennrad © Firma Hrinkow, -
2. Preis:
1 Gutschein im Wert von 1.400 Euro für ein Fahrrad Ihrer Wahl

(gültig beim Radsporthändler HRINKOW in Steyr)

Gutschein © Lenan , stock.adobe.com
3. Preis:
1 Gutschein im Wert von 150 Euro
(einzulösen in einem Sportfachgeschäft Ihrer Wahl)
Fahrrad-Sicherheitsschloss von Abus © Firma Abus, -
Weitere Preise:
50 Fahrrad-Sicherheitsschlösser von Abus
S O N D E R P R E I S :
Fotos, die sich besonders mit Sicherheit beim Radfahren befassen, nehmen an der Verlosung des Sonderpreises teil:
Sonderpreis: Fahrradhelm © -, LIVALL

Sonderpreis:
1 smarter Radhelm von Livall

Ihr Beitrag zum Gelingen

Plakat Radelt zur Arbeit © www.radeltzurarbeit.at, -

Sie können zum Gelingen der Aktion wesentlich beitragen: Bitte hängen Sie das Plakat im Betrieb auf und motivieren Sie die Belegschaft mitzumachen.

Plakat downloaden (1,0MB)

Weitere Plakate können Sie per E-Mail anfordern.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK