Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Bedarfsorientierte Mindestsicherung in Oberösterreich

Antworten auf die wichtigsten Fragen

  • Wann habe ich Anspruch?
  • Wieviel Geld bekomme ich?
  • Neue Mindeststandards für Menschen mit "Asyl auf Zeit" und subsidiär Schutzberechtigte
  • Deckelung der Mindeststandards ab 1. Oktober 2017
  • Mindestsicherung und Arbeitslosengeld bzw. Notstandshilfe gemeinsam?
  • Gibt es einen Anrechnungsfreibetrag bzw. den Job-Bonus, wenn ich wieder arbeiten gehe?
  • Darf ich Vermögen haben?
  • Mindestsicherung nur für Österreicher/-innen?
  • Muss ich Arbeit annehmen bzw. arbeitswillig sein?
  • Gibt es Unterstützung bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt?
  • Wo stellt man den Antrag?
  • Muss ich Leistungen wieder zurückzahlen?
  • Die AK berät Sie gerne!


Bedarfsorientierte Mindessicherung in OÖ © AK Oberösterreich, -
Art der Publikation Falter
Datum / Jahr August 2017
Erscheinungsort Linz
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich
Seitenzahl 7

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK