Aktiv mitgestalten – Die wirtschaftlichen Mitwirkungsmöglichkeiten in der Praxis

Jahresschwerpunkt: Wirtschaftliche Macht von Betriebsräten

Der Betriebsrat – ein wichtiges Bindeglied zwischen Arbeitnehmer/-innen und Arbeitgeber/-innen. Er hat nicht nur in sozialen und personellen, sondern auch bei wirtschaftlichen Entscheidungen wichtige Mitwirkungsmöglichkeiten. Doch viele ahnen gar nicht, welch faktische Macht ihre Position mit sich bringt. Ein Jahresschwerpunkt von Gewerkschaften und Arbeiterkammer Oberösterreich macht darauf aufmerksam. Die Auftaktveranstaltung Ende Februar war der erste Schritt für diesen Schwerpunkt. 

Wenn auch Sie wissen wollen wie Sie als Betriebsrat zu wirtschaftlich relevanten Unternehmensinfos kommen, welche dieser Informationen besonders wichtig sind und wie Sie sie sich in der Praxis zu Nutze machen können, haben wir hier die Unterlagen zum Nachlesen für Sie bereitgestellt. 

Präsentationen zum Download

"Krisenfrüherkennung in der Praxis"Mag. Reinhard Brachinger, AK OÖ
"Die Rechtsgrundlagen im Arbeitsverfassungsgesetz"
Harald Voglsam, GPA-djp OÖ
Fotoprotokoll der Veranstaltung
Checkliste zum Wirtschaftsgespräch

Das könnte Sie auch interessieren

Mann berät Frau © Gina Sanders, fotolia.com

Auf­gab­en des Be­triebs­rates

Funk­ti­on und Fi­nan­zie­rung des Betriebs­ra­tes.

Online-Literatur für Betriebsräte/-innen

Arbeitsrechtliche Literatur rund um die Uhr.

Beratungsgespräch © Birgit Reitz-Hofmann, Fotolia

BEM in der Praxis

So könnte Betriebliches Eingliederungsmanagement in der Praxis aussehen - der Vorschlag der Arbeiterkammer

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum