Wohnbauförderungs-Rechner

Sie möchten ein Eigenheim bauen oder eine bereits bestehende Eigentumswohnung erwerben, energiesparende Umbaumaßnahmen vornehmen oder einen Rohbau fertig stellen?

Das Land Oberösterreich fördert solche Bau- und Umbaumaßnahmen

Ob Sie Förderungsansprüche haben und in welcher Höhe sich diese bewegen, können Sie einfach und schnell mit dem Wohnbauförderungs-Rechner kalkulieren. 

Der Wohnbauförderung-Rechner ist exklusiv für AKOÖ Mitglieder. Zur Anmeldung benötigen Sie nur Ihren Familiennamen und Ihre AK-Oberösterreich-Leistungskartennummer. Sollten Sie diese nicht zur Hand haben, können Sie auch Ihre Sozialversicherungsnummer eintragen.

Zum Wohnbauförderungsrechner

Informationen zu Wohnbeihilfe in Ihrer Sprache

Mit seinem Ansinnen, Nicht-EU-Bürger/-innen von der Wohnbeihilfe des Landes auszuschließen, ist der freiheitliche Landesrat Haimbuchner gescheitert. Dafür hat er die Informationen zum Antrag auf Wohnbeihilfe in türkischer und serbokroatischer Sprache von der Homepage des Landes verschwinden lassen.

Für den Bezug von Wohnbeihilfe sind fünf Jahre Aufenthalt in Österreich Voraussetzung. Das Antragsformular selbst existiert nur in deutscher Sprache. Die Informationen dazu in anderen Sprachen sind aber eine Hilfe für Migranten/-innen, um Missverständnisse zu vermeiden.

Die AK hält das Entfernen für eine Schikane und bietet Ihnen die Infos auf Serbokroatisch und Türkisch an. 

Das könnte Sie auch interessieren

Wasserhahn mit 100-Euro-Schein im Hintergrund © InPixKommunikation, Fotolia.com

Betriebskosten

Betriebskosten - was darf verrechnet werden? Das Mietrechtsgesetz legt genau fest, für was die Mieter/-innen zur Kasse gebeten werden dürfen.

Frau zeigt auf Sparbuch © Picture Factory, Fotolia.com

Kaution

Übergeben Sie die vereinbarte Kaution in Form eines vinkulierten Sparbuches

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum