07.02.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Umzug? Das müssen Sie für den Lieferwagen zahlen

Eine Übersiedlung erfordert viel Planung und Zeit - von den Kosten ganz abgesehen. Damit Sie sich die Zeit für einen Preisvergleich Ihres Umzugsautos ersparen, hat die Arbeiterkammer Oberösterreich bei 8 Autoverleihfirmen und 5 Möbelhäusern die Preise für einen Transporter oder Pritschenwagen erhoben.

Verglichen wurden die Kosten für einen Halbtag, Ganztag und einer Wochenend-Pauschale. Voraussetzung für die Anmietung eines Fahrzeugs ist jedenfalls ein gültiger Führerschein der Klasse B.

Preisvergleich: Umzugsauto mieten von Möbelhäusern (0,3MB)

Preisvergleich: Umzugsauto mieten von Autoverleihfirmen (0,3MB)

Pritschenwagen oder Wagen mit  Kofferaufbau

Ganztagespreise

Für einen Pritschenwagen (mit Plane) beziehungsweise einen Wagen mit Kofferaufbau und Ladebordwand fallen für einen Tag Kosten von 76 bis 184 Euro an. Bei den meisten Anbietern sind dabei 150 km inkludiert (Ausnahme Auto Günther GmbH mit 500 km). Außerhalb der Frei-Kilometer beträgt der Preis pro Kilometer 0,40 bis 0,96 Euro.

Halbtagespreise

Halbtagspreise bieten nur 4 von 8 Firmen an. Die Zeitspannen liegen dabei zwischen 5,5  und 12 Stunden. Das günstigste Angebot für 6 Stunden finden Sie bei der Firma Megadrive um 78 Euro mit 75 Frei-Kilometern.

Wochenend-Pauschale

Für ein Wochenende werden von 138 bis 287 Euro berechnet.

Achtung

Beachten Sie, wie viele Kilometer im Angebot inkludiert sind und welche Zusatzkosten entstehen können.

Bei Möbelhäusern benötigen Sie deren Kundenkarte, um einen Pritschenwagen (mit Plane) auszuleihen. Möglich ist dies immer Samstag (frühestens 16 Uhr) bis Sonntag (spätestens 24 Uhr). Pro Kilometer wird zwischen 0,36 und 0,45 Euro verlangt, 150 Frei-Kilometer sind im Preis inkludiert. Für die vorgeschriebene Versicherung müssen Sie maximal 40 Euro bezahlen.

Achtung

Bedenken Sie den Selbstbehalt, dieser variiert je nach Möbelhaus.

Was kostet ein "Transporter"

Ganztagespreise

Bei einem "Transporter" bewegen sich die Preise pro Tag von 35 bis 106 Euro. Beim günstigsten Angebot sind jedoch keine Kilometer inkludiert.

Halbtagespreise

Die Halbtags-Preise reichen von 42 bis 84 Euro.

Wochenend-Pauschale

Am Wochenende werden von 106 bis 186 Euro verrechnet.

So steigen Sie am günstigsten aus

  • Überprüfen Sie die vorhandene Versicherung, diese variieren sehr stark von den Preisen beziehungsweise Leistungen.

  • Selbstbehalt durch eine Zusatzversicherung ausschließen.

  • Sollten die inkludierten Kilometer nicht ausreichen, holen Sie im Vorfeld ein entsprechendes schriftliches Angebot ein.

  • Verlangt die Firma eine Kreditkarte zur Sicherstellung, werden bis zu 1.200 Euro auf der Karte geblockt.

  • Wir konnten teilweise nur "Ab-Preise" eruieren, da sich die Preise nach Angebot und Nachfrage richten.

  • Beachten Sie: Die Fahrzeuge müssen mit vollem Tank (so wie übernommen) retourniert werden. Sonst fallen Zusatzkosten an.
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK