Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verbesserungen bei Anbieterwechsel

Wer seinen Mobilfunkanbieter wechseln und dabei seine bisherige Handynummer mitnehmen will, zahlt seit 01.03.2016 deutlich weniger. Für eine Portierung werden statt bisher 19,00 Euro nur mehr 10,00 verlangt.

Kündigen wird leichter: ein Monat Kündigungsfrist

Seit dem 26.02.2016 beträgt die maximale Kündigungsfrist ein Monat. Dies gilt auch für Festnetzverträge. Das gilt aber nur für Neuverträge ab 26.02.2016.

Rufnummernmitnahme wird einfacher

Eine weitere Verbesserung betrifft die Einholung der Nummernübertragungs-Information (NÜV-Information). Sie ist für die Durchführung der Rufnummernmitnahme erforderlich und gibt einen Überblick über die beim bestehenden Anbieter bis zum Ende der Vertragsdauer anfallenden Kosten. War bisher die Übermittlung der NÜV-Information per E-Mail nur in Ausnahmefällen vorgesehen, so ist dies seit 01.03.2016 uneingeschränkt möglich.

Weitere Informationen zur Rufnummernmitnahme unter: www.rtr.at/de/tk/Konsumenten_Service.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK