12.02.2019

H&H Touristik GmbH ist insolvent

Der deutsche Reiseveranstalter H&H Touristik GmbH hat am 6. Februar 2019 Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Karlsruhe hat Michael Pluta zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Laut Medienberichten sollen Reisen mit Abreisedatum bis einschließlich 20.2.2019 planmäßig durchgeführt werden.  

Reisende sind über den Reisesicherungsschein bei der HanseMerkur Reiseversicherung AG abgesichert. In wie weit Reisen über den 20.2.2019 durchgeführt werden, wird noch abgeklärt.

Sollte eine Reise nicht mehr stattfinden, werden die Reisenden vor Reiseantritt vom Reiseveranstalter oder vom vorläufigen Masseverwalter darüber informiert.

Befinden Sie sich bereits im Ausland können Sie sich an den Veranstalter wenden.

Weitere Informationen 

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
TEL: +43 50 6906 2
E-MAIL: konsumentenschutz@akooe.at
  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum