25.06.2019

Freizeit­aktivitäten in Ober­österreich: Spaß und Abwechslung für die ganze Familie

Die Ferien stehen vor der Tür und die Kinder freuen sich auf ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich hat daher eine Auswahl an Freizeitaktivitäten für Familien zusammengestellt und die Preise per Internet-Recherche erhoben. Das Angebot in Oberösterreich ist sehr abwechslungsreich und eine erlebnisreiche Freizeitgestaltung muss nicht teuer sein. Attraktionen wie das Biologiezentrum in Urfahr, der Tiergarten in Wels oder der Wald der Kinder in Zell am Pettenfirst sind sogar gratis für Eltern und Kinder.

Übersicht Freizeitaktivitäten in Oberösterreich (0,3 MB)

Natur­erlebnisse an Land und Wasser

An Oberösterreichs Seen und Flüsse werden spaßige Rund- und Themenfahrten angeboten. Wikinger-Fans können sich bei einer Erlebnisschifffahrt auf der Donau um 20,00 Euro pro Erwachsenen wie echte Wikinger fühlen. Naturliebende Wasserratten, welche schon immer ein besonderes Abenteuer erleben wollten, sind beim Canyoning genau richtig. Touren werden ab 50,00 Euro für Erwachsene sowie ab 43,00 Euro für Kinder angeboten, gute Schwimmkenntnisse werden hier vorausgesetzt.

Bei freiem Eintritt machen Naturerlebniswege wie der Weg der Sinne in Haag am Hausruck oder der Keltenbaumweg in St. Georgen im Attergau mit verschiedensten Stationen den Spaziergang im Wald zum Erlebnis.

Eine rasante Abfahrt bietet die Sommerrodelbahn in Haag am Hausruck (Berg- und Rodelfahrt um 8,50 Euro für Erwachsene und 6,00 Euro für Kinder). Allgemein schwanken die Tarife für eine Berg- mit anschließender Rodelfahrt zwischen 2,50 Euro (Hirschalm) und 10,50 Euro (Wurbauerkogel) für Erwachsene.

Hochseil­gärten und Kletter­hallen

Kletterbegeisterte begeben sich sowohl in einem der zahlreichen Hochseilgärten als auch in Kletterhallen in schwindelnde Höhen. Ein Tagesticket im Hochseilpark Böhmerwald kostet beispielsweise 24,00 Euro für Erwachsene und zwischen 16,00 und 20,00 Euro für Kinder.

An Regentagen bieten Kletterhallen eine passende Alternative. Die Tagestarife bewegen sich hier zwischen 2,10 und 10,00 Euro für Kinder und Jugendliche beziehungsweise zwischen 4,00 und 13,00 Euro für Erwachsene.

Freizeit- und Märchen­parks

Verschiedene Themenparks wie beispielsweise die Indianerwelt IKUNA Natternbach oder der Familien- und Erlebnispark Urzeitwald eignen sich prima für einen unterhaltsamen Tag mit der Familie. Ein Tagesticket für Erwachsene kostet in der Indianerwelt IKUNA Natternbach 14,00 Euro und 13,00 Euro im Familien- und Erlebnispark Urzeitwald, Kinder zahlen 14,00 Euro beziehungsweise 10,00 Euro. Bei Schlechtwetter sind Indoor-Spielplätze wie der Lollipark Pasching oder das OBRA Kinderland eine gute Ausweichmöglichkeit.

Tier­gärten

Im Aquazoo Schmiding können Erwachsene für 15,50 Euro und Kinder für 7,50 Euro die bunte Welt der Meerestiere bestaunen. Auch Kombitickets für den Zoo und den Aquazoo Schmiding sind für Tierliebhaber erhältlich. Den Zoo Linz können Erwachsene um 6,00 Euro und Kinder um 3,00 Euro besuchen, der Tiergarten Wels ist kostenlos zugänglich.

3D-Bogen­schießen

Mit Pfeil und Bogen ausgerüstet, können Erwachsene ab 8,00 den Wald erobern. Für Kinder ist das 3D-Bogenschießen teilweise kostenlos. Eine Ausrüstung kann man sich meist gegen eine zusätzliche Leihgebühr ausborgen.

Kart­racing und Segway

All jene, die einmal die Faszination Rennsport hautnah erleben möchten, sind in Oberösterreichs Karthallen bestens aufgehoben. Beispielsweise kostet eine 10-minütige Einheit auf der Welser Kartbahn 11,00 Euro pro Person. Segway-Touren sind eine unterhaltsame Art Oberösterreichs Städte zu erkunden. Die Touren dauern zwischen 1,5 und 3 Stunden und werden ab 30,00 Euro pro Person angeboten.

Museen und Theater

Die zahlreichen Museen und Theater Oberösterreichs laden nicht nur bei Schlechtwetter zu einem spannenden und interaktiven Familiennachmittag ein. Bei einem Besuch der VOEST Alpine Stahlwelt gewinnen Erwachsene um 10,00 Euro sowie Kinder um 8,00 Euro einen Einblick in die österreichische Stahlproduktion. In der Villa Sinnenreich können Erwachsene um 6,50 Euro und Kinder um 4,00 Euro ihre Wahrnehmung auf die Probe stellen. Auch Oberösterreichs Theater bieten immer wieder kinderfreundliche Programme und sind nicht nur an grauen Tagen einen Besuch wert.

Tipps

  • Fragen Sie immer nach Ermäßigungen. Oft gelten für Besitzer der OÖ-Familienkarte Sondertarife. Viele Anbieter haben auch attraktive Familienpreise.

  • Es ist außerdem ratsam, sich beim jeweiligen Anbieter über spezielle Konditionen wie Mindestgröße und -alter oder eine eventuell notwendige Voranmeldung zu informieren.

  • Packen Sie bei Schönwetter einen Picknick-Korb ein und genießen Sie mit Ihren Kindern einen Tag im Freien mit viel Spaß und Bewegung!

Es ist ratsam, sich bei den Anbietern über spezielle Konditionen wie Mindest­größe und -alter oder eine eventuell notwendige Vor­an­meldung zu informieren.

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
TEL: +43 50 6906 2
E-MAIL: konsumentenschutz@akooe.at

Es ist ratsam, sich bei den Anbietern über spezielle Konditionen wie Mindest­größe und -alter oder eine eventuell notwendige Vor­an­meldung zu informieren.

  • © 2019 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum