19.7.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Vorsicht vor Betrugs-E-Mails

Von E-Mails mit dem Betreff "Ihre Steuerrückzahlung" sollten Sie lieber die Finger lassen. Dabei handelt es sich um ein betrügerisches Phishing-Mail.

Versuch des Datenklaus

Betrugs-E-Mails zu "Ihrer Steuerrückzahlung" sind gut getarnt. Sie beinhalten die Information, dass Empfänger/-innen eine Steuerrückerstattung erhalten und zu diesem Zweck ihre Kontoinformation aktualisieren sollen. Tatsächlich wollen die Absender aber an sensible Daten gelangen. Ausführliche Infos dazu finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen 

So schützen Sie sich

  • Löschen Sie E-Mails von Unbekannten und öffnen Sie keinesfalls deren Anhänge, wie etwa Zip-Dateien, da über diese meist ein Schadprogramm (Trojaner) auf den Computer geladen wird.
  • Banken verschicken niemals E-Mails, in denen persönliche Daten oder Passwörter erfragt werden. Löschen Sie derartige E-Mails und informieren Sie Ihre Bank.ml

Cybercrime: So schützen Sie sich

Online-Gaunereien werden immer mehr. Wer sich im Internet an bestimmte Regeln hält, kann sich vor drohenden Gefahren absichern.

Phishing und Trojaner

Vorsicht bei scheinbar seriösen E-Mails. Geben Sie keine sensiblen Daten an!

Internetbetrug

Betrügerische Aktivitäten gibt es im Internet genauso wie im restlichen Leben. Vermeintliche Anonymität bietet Nährboden für Kriminalität.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK