Meinl European Land: Sammelverfahren wiedereröffnet

Für Geschädigte von Meinl European Land, die bisher ihren Schaden aus den Zertifikaten der Meinl European Land noch nicht geltend gemacht und auch sonst keinen Vergleich geschlossen haben, gibt es nun aufgrund einer neuen Rechtsprechung die Chance, dies nachzuholen.

Der Prozesskostenfinanzierer AdvoFin Prozessfinanzierung AG bietet Betroffenen erneut die Möglichkeit, sich ohne Prozesskostenrisiko dem Sammelverfahren anzuschließen.

Prozesskostenrisiko beachten

Wer über eine Rechtschutzversicherung verfügt, kann nach Abklärung der Deckung in einem Einzelverfahren seine Ansprüche geltend machen. Ansonsten kann das Klagsrisiko durch die Beteiligung am Sammelverfahren des Prozesskostenfinanzierers Advofin ausgeschlossen werden.

Hier geht's zur Advofin (Sammelklage) 

Das könnte Sie auch interessieren

Frau mit Laptop © Picture-Factory, Fotolia.com

Online-Banking im AK-Vergleich

Transparente Kontoführungsgebühren sind bei allen getesteten Banken selbstverständlich. Andere Leistungen variieren stark.

Mann berät Frau © Gina Sanders, fotolia.com

Anlage-Check und Anlage-Beratung

Je höher die Gewinnaussicht, desto höher das Risiko. Eine Veranlagung soll gut überlegt sein.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum