06.12.2018

Heizöl Extraleicht

Die privaten Haushalte in Oberösterreich mit Ölheizung nutzen fast ausschließlich "Heizöl EL". EL steht für "Extra Leichtflüssig". Es gibt auch schwerflüssige Heizölsorten, die überwiegend von der chemischen Industrie eingesetzt werden.

Preisvergleich

Die Arbeiterkammer erhebt die Preise für Heizöl Extraleicht bei 37 Heizöllieferanten in Oberösterreich. Zu den Ölpreisen werden auch die jeweiligen Zustellkosten (Tankwagenpauschale) erhoben. Die Preise werden wöchentlich aktualisiert. 

Aktueller Heizöl-Preisvergleich (0,3 MB)

Preisentwicklung


Kontakt

Konsumentenschutz
TEL: +43 50 6906 2
E-MAIL: konsumentenschutz@akooe.at

Das könnte Sie auch interessieren

Frau hält Glühbirne © Piotr Marcinski | bystudio, Fotolia.com

Strom und Gas: Anbieterwechsel zahlt sich aus

Wenn Sie Ihren Strom- und Gasanbieter wechseln, sparen Sie durchschnittlich 450 Euro. Trotzdem entscheiden sich nur Wenige dafür.

Gasflammen und Gastankfahrzeug © by-studio | Petkov, Fotolia.com

Flüssiggas

Konsumenten sind in den meisten Fällen an jene Firmen gebunden, die den Tank zur Verfügung stellen. Kann ich meinen Flüssiggaslieferanten wechseln?

Pellets © Gerhard Seybert, Fotolia.com

Pellets

Das Heizen mit Holzpellets hat sich in den vergangenen Jahren zu einer echten Heizalternative entwickelt. Wir haben die aktuellen Preise für Sie.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum