01.09.2018

Auto-Waschstraßen im Test: Sehr guten Service gibt es schon ab 4,60 Euro

Gerade in der nassen und kalten Jahreszeit fahren viele Konsumentinnen und Konsumenten in eine Waschanlage, um ihr Auto zu pflegen und aggressives Streusalz abzuwaschen. Die AK-Konsumentenschützer haben 16 Waschstraßen im Großraum Linz getestet und die Preise für eine Basiswäsche verglichen.

Die Unterschiede bei Preis und Leistung sind erheblich: Um 4,60 Euro gibt es beim günstigsten Anbieter beste Waschleistung, Sauberkeit und Komfort. Beim teuersten Anbieter ist dagegen ein stolzer Preis von 9,30 Euro – also mehr als das Doppelte – kein Garant für sehr gute Waschleistung. 

Insgesamt wurden 10 Waschstraßen als sehr zufriedenstellend und 6 Anlagen als zufriedenstellend beurteilt!

Qualtitätstest: Auto-Waschanlagen (0,4 MB)

Waschleistung und Personal top

Eine Basiswäsche inkludiert zumindest Waschen und Trocknen. 14 der 16 Waschanlagen lieferten dabei 1 sehr gute und 2 Anlagen eine gute Waschleistung. Auch die Sauberkeit der gesamten Anlage wurde in die Bewertung miteinbezogen, wobei auch hier ein Großteil der Waschanlagen sehr gut abschnitten.

Auffällig war bei allen Waschstraßen die Freundlichkeit des Personals. Alle beteiligten Mitarbeiter erhielten die Note "Sehr gut".

Komfort: hier große Unterschiede

Besonderes Augenmerk wurde auf die Bequemlichkeit für die Kunden/-innen gelegt.  Bestnoten erzielten hier jene Waschanlagen, wo Kunden während dem Waschen und auch beim Bezahlen im Wagen bleiben konnten. Abzüge gab es, wenn im Shop bezahlt, im Rückwärtsgang aus der Waschanlage gefahren werden musste oder wenn die Preise für die Waschprogramme nur im Shop einzusehen waren.

Staubsauger kostet extra

Im Spitzenfeld finden sich die beiden günstigen Waschanlagen IMO Autowasch im Bäckermühlweg um 4,60 Euro und BP Tankstelle in der Industriezeile um 5,49 Euro. Wie bei allen anderen Waschanlagen kann der Kunde das Auto an einer Self-Service-Station saugen, jedoch gegen Mehrpreis.

Der Preis für die Basiswäsche bei Washplex liegt in der Freistädterstraße mit 8,90 Euro und in der Industriezeile mit 9 Euro zwar deutlich darüber. Dafür ist bei diesem Preis unbegrenztes Self-Service-Saugen am selben Tag inklusive, was ebenfalls einen Spitzenplatz einbrachte.

So testen Profis

Der Test wurde vom Kfz-Experten der Arbeiterkammer Oberösterreich mit demselben Fahrzeug, einem Mercedes Benz Kombi, durchgeführt. Um das  Ergebnis nicht zu verzerren, haben die Experten den Verschmutzungsgrad durch Setzen von Linien an definierten Punkten simuliert.

Das rät der Auto-Profi

  • Waschen Sie Ihr Auto regelmäßig, damit Ihr Auto seinen Wert  so lange wie möglich behält.
  • Besonders notwendig ist die regelmäßige Wäsche in den Wintermonaten, wenn aggressives Streusalz zu Schäden am Fahrzeug führen kann.
  • Trocken Sie nach dem Waschen bei tiefen Temperaturen die Türgummis ab und/oder konservieren Sie diese mit vom Fahrzeughersteller empfohlenen Mitteln. So schützen Sie Türgummis und Schlösser vor Frostschäden durch den Eintritt von Seifenwasser.

Kontakt

Konsumentenschutz
TEL: +43 50 6906 2
E-MAIL: konsumentenschutz@akooe.at

Regelmäßiges Waschen erhöht den Wert Ihres Wagens - vor allem im Winter. 

Das könnte Sie auch interessieren

Automechaniker bei Autoreparatur © Photographee.eu , stock.adobe.com

Autoreparatur - der große Preisvergleich

Die AK Oberösterreich hat bei 161 Kfz-Werkstätten in ganz Oberösterreich die Preise erhoben. Wer vergleicht, kann sparen!

Mann sitzt im Auto und lehnt sich aus dem Fenster © Minerva Studio, Fotolia.com

Autoversicherung: So können Sie sparen

Kfz-Versicherungen sind teuer. Wer die Prämien vergleicht, kann viel sparen. Wir haben für Sie 5 Mustervergleiche durchgeführt.

Nachfüllen von Motoröl © KOKALA VIEW, Stock.Adobe.com

Motoröl: das richtige für Ihr Auto

Nur mit Motoröl läuft Ihr Auto einwandfrei. Aber verkaufen Ihnen Werkstätten und Tankstellen das richtige? Wir haben es getestet.

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum