Werkvertrag

Werkunternehmer/-innen verpflichten sich, für einen anderen (Werkbesteller) ein bestimmtes Werk herzustellen. 

Merkmale des Werkvertrages

  • er ist auf Erfolg ausgerichtet
  • der Anspruch auf Entgelt richtet sich nach dem Erfolg
  • es besteht keine persönliche Arbeitspflicht
  • Werkunternehmer/-innen verwenden eigene Arbeitsmittel
  • Werkunternehmer/-innen sind nicht in die Organisation des Werkbestellers eingegliedert
  • grundsätzlich keine Bindung an Arbeitszeit und Arbeitsort
  • Werkunternehmer/-innen haften für die erbrachte Leistung

Beispiel

Wenn sich jemand zur Übernahme einer einmaligen Schneereinigung mit eigenem Gerät verpflichtet.

Sozialversicherung beim Werkvertrag 

Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) ist für die Kranken- und Pensionsversicherung zuständig, die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt für die Unfallversicherung.  Unterschieden wird dabei, ob die Tätigkeit auf Basis eines Gewerbescheines als Gewerbetreibender ausgeübt wird, oder ob für die Tätigkeit kein Gewerbeschein erforderlich ist, dann spricht man in der Sozialversicherung von „Neuen Selbständigen“. Nähere Informationen dazu und zur Möglichkeit der freiwilligen Arbeitslosenversicherung finden Sie unter den unten angeführten Links. 

Informationen zur Pensions-, Kranken- und Unfallversicherung

Infos dazu entnehmen Sie bitte dem Link: http://esv-sva.sozvers.at

Informationen zur Arbeitslosenversicherung

Infos dazu entnehmen Sie bitte dem Link: http://esv-sva.sozvers.at

Das könnte Sie auch interessieren

Mann und Frau im Gespräch - mit Unterlagen am Tisch © MaFiFo, Fotolia.com

Arbeitsvertrag oder Dienstzettel?

Keinen schriftlichen Arbeitsvertrag? Dann muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Dienstzettel aushändigen.

Mann im Anzug deutet auf Vertrag. © Vittorio Stasi, fotolia.com

Konkurrenzklausel

Sie dürfen in derselben Branche für eine gewisse Zeit oder in einem bestimmten örtlichen Umkreis nicht arbeiten.

Dienstort - Versetzung und neue Aufgaben © Jeanette Dietl, Fotolia.com

Dienstort & Versetzung

Der Arbeitsort ist zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber zu vereinbaren. Doch wie können Sie sich schützen, wenn er sich plötzlich ändern soll?

  • © 2018 AK Oberösterreich | Volksgartenstrasse 40 4020 Linz, +43 50 6906 0

  • Datenschutz
  • Impressum